Interkulturelle Aspekte der Entwicklungszusammenarbeit - Eine ethnographische Studie zu deutschen Organisationen in Peru und Bolivien

von: Lisa Kathrin Nguyen

Waxmann Verlag GmbH, 2016

ISBN: 9783830984825 , 260 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 26,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Interkulturelle Aspekte der Entwicklungszusammenarbeit - Eine ethnographische Studie zu deutschen Organisationen in Peru und Bolivien


 

Entwicklungszusammenarbeit (EZ) ist geprägt von interkulturellen Begegnungen. Insbesondere innerhalb von Entwicklungsorganisationen kommt es in der Zusammenarbeit von lokalen und entsandten Mitarbeitern zu erlebten kulturellen Differenzen, welche bei den Mitarbeitern auf beiden Seiten Verunsicherung, Ärger und Frustration bewirken können.
In diesem Buch untersucht die Autorin die vielfältigen Wechselwirkungen und Spannungen in der innerorganisationalen Zusammenarbeit im Kontext der EZ am Beispiel deutscher Entwicklungsorganisationen in Peru und Bolivien. Der ethnographische Zugang ermöglicht ein fundiert-kritisches Hinterfragen und zeigt eindrücklich auf, dass nicht nur kulturelle Differenzen, sondern insbesondere auch Machtungleichheiten die Zusammenarbeit prägen und interkulturelle Themen verstärkt auf Organisationsebene konzeptionell verankert werden müssen.

Lisa Kathrin Nguyen (geb. Armbruster) studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und Málaga und Development Management in Bochum und Kapstadt. An der Ludwig-Maximilians-Universität München promovierte sie in Ethnologie und Interkultureller Kommunikation. Sie setzt sich theorieorientiert und praxisbezogen mit Fragen der interkulturellen Zusammenarbeit in Organisationen auseinander, insbesondere im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit.