Lernen durch Variation - Implementierung der Variationstheorie in Schule und Bildungsforschung

Lernen durch Variation - Implementierung der Variationstheorie in Schule und Bildungsforschung

von: Mun Ling Lo

Waxmann Lehrbuch, 2015

ISBN: 9783830983347 , 224 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 30,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Lernen durch Variation - Implementierung der Variationstheorie in Schule und Bildungsforschung


 

Laut Variationstheorie erlernen wir die Bedeutung einer Sache, wenn wir uns ihrer Unterschiede zu anderen Dingen und Aspekten bewusst werden. So verstehen wir beispielsweise nicht, dass ein Ball rot ist, indem wir andere rote Gegenstände betrachten. Wir lernen das Konzept der Farbe 'Rot' vor allem dann, wenn wir neben dem roten Ball viele weitere Bälle betrachten, die sich in ihrer Farbe unterscheiden.
Die Autorin überträgt diese Erkenntnis auf Schule und Bildungsforschung. Mit der Learning Study stellt sie ein Instrument vor, um die Variationstheorie gezielt als Prinzip pädagogischer Planung anzuwenden. Im Fokus einer solchen Planung steht, sich der unterschiedlichen Aspekte eines Lerngegenstandes und variierender Sichtweisen auf ihn bewusst zu werden. Um zu verstehen, was ein Gegenstand ist, sollen Schülerinnen und Schüler auch lernen, was er nicht ist und Kenntnisse über den Kontext erlangen, in welchen der Lerngegenstand eingebettet ist.
Für Unterrichtspraxis, Lehrforschung und Bildungspolitik liefert dieses Buch Anregungen, enger zusammenzuarbeiten, um Forschung, Lernziele und Unterrichtsinhalte besser aufeinander abzustimmen.


Mun Ling Lo ist Professorin an der Faculty of Education der University of Hong Kong. Zuvor war sie Direktorin des Department for Curriculum and Instruction am Hong Kong Institute of Education. Dort war sie in leitender Funktion in zahlreichen Projekten zur Unterrichtsplanung und Lehrer/innenfortbildung tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen: Lehren und Lernen, Learning Study, Partnerschaft zwischen Schule und Universität, Mentoring, professionelle Weiterentwicklung von Lehrer/innen und Lehrplanevaluation. Hong Kong ist einer der weltweit angesehensten Standorte für Bildungsforschung.