Schulqualität und Schulentwicklung - Theorien, Analysen und Potenziale. Festschrift für Heinz Günter Holtappels

von: Michael Pfeifer

Waxmann Verlag GmbH, 2014

ISBN: 9783830981466 , 230 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 35,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Schulqualität und Schulentwicklung - Theorien, Analysen und Potenziale. Festschrift für Heinz Günter Holtappels


 

In dieser Festschrift zu Ehren von Heinz Günter Holtappels, Professor für Erziehungswissenschaft am Institut für Schulentwicklungsforschung, werden aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Bildungsmanagement und Schulentwicklung diskutiert. Damit spiegeln die Beiträge auch die zentralen Arbeits- und Forschungsschwerpunkte von Heinz Günter Holtappels wider: Einleitend werden theoretische Grundlagen und Forschungsbefunde zur Schulentwicklung betrachtet. Weiterhin werden Analysen zur Unterrichts- und Schulqualität in den Fokus genommen, zudem wird die Entwicklung von Ganztagsschulen in Deutschland thematisiert. Abschließend werden relevante Entwicklungen zur Evaluation und zum Qualitätsmanagement im schulischen Kontext aufgezeigt. Die Autorinnen und Autoren stammen aus unterschiedlichen Ländern und fachlichen Disziplinen und repräsentieren die verschiedenen Stationen der wissenschaftlichen Karriere von Heinz Günter Holtappels. Mit Beiträgen von Herbert Altrichter, Wolfgang Böttcher, Wilfried Bos, Magdalena Buddeberg, Christoph Burkard, Bert Creemers, Melanie Ehren, Bea Harazd, Sabine Hornberg, Marianne Horstkemper, Kevin Isaac, Leonidas Kyriakides, Stephan Maykus, Gerry McNamara, Joe O'Hara, Michael Pfeifer, Hermann Pfeiffer, Ernst Rösner, Hans-Günter Rolff, Wolfram Rollett, Klaus-Jürgen Tillmann, Stefanie van Ophuysen, Heike Wendt, Lothar Wigger und Ariane S. Willems.