Rebel with a Cause - Gesellschaftliche Reform und radikale religiöse Aufklärung bei Friedrich Breckling (1629-1711)

Rebel with a Cause - Gesellschaftliche Reform und radikale religiöse Aufklärung bei Friedrich Breckling (1629-1711)

von: Viktoria Franke

Waxmann Verlag GmbH, 2021

ISBN: 9783830993155 , 376 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 43,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Rebel with a Cause - Gesellschaftliche Reform und radikale religiöse Aufklärung bei Friedrich Breckling (1629-1711)

  • Kapitelübersicht
  • Kurzinformation
  • Inhaltsverzeichnis
  • Leseprobe
  • Blick ins Buch

 

Diese Arbeit widmet sich dem in den Niederlanden tätigen religiösen Nonkonformisten Friedrich Breckling (1629-1711). Breckling lehnte sich gegen festgefahrene gesellschaftliche Strukturen auf und wollte seine Ansichten über ein neues Menschen- und Weltbild nach Deutschland transferieren. Er wollte durch eine Reform des Menschen nicht weniger als ein 'Paradies auf Erden' verbreiten. Es sollte seiner Meinung nach jedem möglich sein, seine Auffassungen auf einem offenen religiösen Marktplatz darzubieten. Dadurch half er den 'Halleschen Pietismus' mit vorzubereiten. Sein Leben und Wirken, seine Motivation und Ideen werden in einem niederländischen und einem deutschen Kontext eingeordnet. Außerdem werden die symbolischen 'Netze der Bedeutung', in denen er eingebunden war, einer näheren Untersuchung unterzogen. Die Arbeit versucht zu zeigen, dass es eine Verbindung zwischen Breckling und der niederländischen Frühaufklärung gegeben hat.

Viktoria Franke, geboren 1977, studierte Kulturgeschichte an der Radboud Universität Nijmegen, wo sie 2009 promoviert wurde, und arbeitete anschließend an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg als wissenschaftliche Mitarbeiterin.