Transformationsprozess schulische Inklusion - Eine qualitative vergleichende Einzelfallanalyse

von: Sara Derscheid

Waxmann Verlag GmbH, 2019

ISBN: 9783830989929 , 386 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 39,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Transformationsprozess schulische Inklusion - Eine qualitative vergleichende Einzelfallanalyse


 

Wie gelingt Inklusion in Schulen? Die vorliegende Studie will dazu eine Antwort geben. Sie untersucht die Implementation von Inklusion am Beispiel der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Herausforderungen der inklusiven Beschulung an dieser neuen Schulart zeichnet die Autorin an zehn Schulen mit umfassendem Interviewmaterial nach. Die interessanten Ergebnisse verweisen nicht nur auf Unterschiede in den regionalen Verwaltungsvorschriften und Rahmenbedingungen der Schulen, sondern auch in der Umsetzung durch die Lehrkräfte und ihren Deutungen der rechtlichen Vorschriften.
Mit seinen Einblicken in die administrativen Vorgaben, die institutionellen Implementationsprozesse und die praktische Umsetzung von Inklusion im Unterricht wendet sich der Band nicht nur an Schulleitungen und Lehrkräfte, Studierende und Lehrende an Hochschulen sowie an Personen der Bildungsadministration, sondern auch an Eltern und die interessierte Öffentlichkeit.

Sara Derscheid hat Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Soziale Arbeit und Schulpädagogik an der Eberhard Karls Universität Tübingen studiert und als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin und Stipendiatin in mehreren Forschungsprojekten der Abteilung Schulpädagogik gearbeitet. Seit 2017 unterrichtet sie an einem SBBZ (ESENT) und doziert an der FOM Karlsruhe (Soziale Arbeit).