Sprachbewusste Unterrichtsplanung - Prinzipien, Methoden und Beispiele für die Umsetzung

Sprachbewusste Unterrichtsplanung - Prinzipien, Methoden und Beispiele für die Umsetzung

von: Tanja Tajmel, Sara Hägi-Mead

Waxmann Lehrbuch, 2017

ISBN: 9783830984498 , 152 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 21,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Sprachbewusste Unterrichtsplanung - Prinzipien, Methoden und Beispiele für die Umsetzung


 

Allen Schülerinnen und Schülern den Zugang zu schulischer Bildung zu ermöglichen bedeutet, alle Schülerinnen und Schüler in Unterrichtsprozesse gleichermaßen miteinzubeziehen. Sprache und sprachliche Handlungsfähigkeit sind dabei zentral, denn Fachunterricht ist eng an Sprache geknüpft. Sprache und sprachliche Handlungsfähigkeit sind sowohl Mittel als auch Ziel fachlichen Lernens und schulischer Bildung. Jeder Fachunterricht ist daher immer auch Sprachunterricht. Besonders bedeutsam und herausfordernd ist dieses Faktum für Schülerinnen und Schüler, die sich Deutsch als neue Sprache aneignen sowie für Lehrerinnen und Lehrer, die noch keine Erfahrung mit sprachlicher Bildung im Fachunterricht sammeln konnten. Auch ihnen stellt sich die Aufgabe, über die sprachlichen Lernziele des Fachunterrichts Bescheid zu wissen und diese Ziele systematisch zu verfolgen. Der erste und wesentliche Schritt dazu ist eine sprachbewusste Unterrichtsplanung, zu der hier kleinschrittig und nachvollziehbar, praxisorientiert und praxiserprobt angeleitet wird.
Der Band richtet sich an Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe sowohl von Willkommens- als auch von Regelklassen, an Lehramtsstudierende, an Fach- und SprachdidaktikerInnen, an MultiplikatorInnen, FortbildnerInnen und an alle, die Interesse an sprachbewusster Unterrichtsplanung haben.
Der Band eignet sich als Literaturgrundlage für die universitäre Lehre im Bereich Sprachbildung/Deutsch als Zweitsprache sowie für Weiterbildungsveranstaltungen im Kontext von Lehrkräftefortbildungen.

Tanja Tajmel ist Dozentin für Sprachbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin und ab Sommer 2017 Professorin für Sprachbewussten Unterricht an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Sie publiziert und forscht zu Themen der Sprachbildung im Fachunterricht und zu naturwissenschaftlicher Bildung in der Migrationsgesellschaft.