Die Tote vom Hörster Friedhof - Sieglinde Zürichers neunter Fall

von: Ursula Meyer

Waxmann Verlag GmbH, 2009

ISBN: 9783830971009 , 320 Seiten

Format: ePUB, PDF

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 12,70 EUR

Mehr zum Inhalt

Die Tote vom Hörster Friedhof - Sieglinde Zürichers neunter Fall


 

Ein neuer Chef, ein neues Zuhause, die Tochter zieht in eine WG - für Sieglinde Züricher beginnt der Herbst turbulent. Gerade sind die Ermittlungen im Mord an der jungen Buchhändlerin Sandra Küng auf dem Hörster Friedhof angelaufen, als der renommierte Herzchirurg Hans-Peter Eberbach tot in seiner münsterschen Privatklinik aufgefunden wird. Er wurde von einer psychisch gestörten Frau verfolgt, was Hauptkommissarin Züricher an einen ähnlichen Fall erinnert, der sich drei Monate zuvor in Niendorf an der Ostsee ereignet hatte: Auch hier war das Opfer ein Arzt, die Tatumstände ähneln einander frappierend.
Als Sieglinde erfährt, dass sich Sandra Küng ebenfalls zu der Zeit in Niendorf aufhielt, muss sie die Ermittlungen vor Ort weiterführen. Welche Verbindung gibt es zwischen der Toten vom Hörster Friedhof und den beiden Ärzten? Und wer ist die Stalkerin Evelyn?

Meyers Bücher lesen sich nie en passant, sondern etwas kriminalistisches Gespür und vor allem Aufmerksamkeit ist vonnöten. [...] Stefan Bergmann in: Münstersche Zeitung vom 30. November 2010