Freiwillige Feuerwehren in der Region Nassau - Eine kulturwissenschaftliche Studie zu Vereinsleben und -geschichte

von: Moritz Jungbluth

Waxmann Verlag GmbH, 2014

ISBN: 9783830980278 , 577 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 35,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Freiwillige Feuerwehren in der Region Nassau - Eine kulturwissenschaftliche Studie zu Vereinsleben und -geschichte


 

Diese historisch-archivalische Studie versteht sich als spezifisch kulturwissenschaftlicher Etappenbeitrag auf dem erstrebenwerten Weg, die gewonnenen Erkenntnisse zum freiwilligen Feuerwehrwesen aus der Region Nassau in zukünftigen Forschungsvorhaben durch systematische Vergleiche in den Kontext des bundesdeutschen und europäischen Feuerwehr-, Vereins- und Verbandswesen und damit konkreter in Zusammenhang mit unserem modernen Alltagsleben zu bringen. Sie zeigt sondierend, dass die mikroanalytische Untersuchung von Feuerwehrvereinen und -verbänden am regionalen Paradigma erhebliches Potential für kulturwissenschaftliche und sozialhistorische Fragestellungen besitzt und sich in diesem Rahmen interessante und neuartige Perspektiven auf eine der ältesten, mitgliederstärksten und weit verbreiteten Organisationsform eröffnen. Die freiwilligen Feuerwehren stellen weit mehr als beliebige Vereinigungen dar - sie sind historisch gewachsene und bedingte, wichtige soziokulturelle Schöpfungen wie hochrelevante Schnittstellen auf dem Weg in unsere gesellschaftliche Gegenwart.

Moritz Jungbluth, Jg. 1981, Studium der Volkskunde/Kulturanthropologie, Neueren Geschichte und Ethnologie/Altamerikanistik in Bonn, Volontariat im Lippischen Landesmuseum Detmold und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn, Promotion 2013 in Regensburg, zurzeit stellvertretender Leiter des Landschaftsmuseums Westerwald in Hachenburg.