Berufsorientierung - Ein Lehr- und Arbeitsbuch

von: Tim Brüggemann, Sylvia Rahn

Waxmann Lehrbuch, 2013

ISBN: 9783830950738 , 376 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Berufsorientierung - Ein Lehr- und Arbeitsbuch


 

Inhalt

5

I. Zur Einführung in den Band

9

Zur Einführung: Der Übergang Schule–Beruf als gesellschaftliche Herausforderung – Entwicklung, rechtliche Verankerung und pädagogischer Auftrag der Berufsorientierung

11

Arbeitsteil

21

II. Theoretische und programmatische Grundlagen

25

Berufswahltheorien – Entwicklung und Stand der Diskussion

27

Berufswahlreife und Berufswahlkompetenz – zwei Schlüsselbegriffe der Berufswahlforschung und der Berufsorientierungspraxis aus psychologischer und pädagogischer Perspektive

42

Soziale Determinanten der Studien- und Berufswahl: theoretische Konzepte und empirische Befunde

58

Berufsorientierung als Copingprozess

73

Berufsorientierung im europäischen Kontext

84

Ausbildungsreife als Ziel der Berufsorientierung?!

93

Arbeitsteil

103

III. Studien- und Berufsorientierung in der empirischen Forschung

107

Berufliche Orientierungsprozesse Jugendlicher in der Sekundarstufe I Ergebnisse aus dem Berufsorientierungspanel (BOP)

109

Medien und Berufsvorstellungen Jugendlicher Eine Studie zur Darstellung von Berufen in Fernsehserien und deren Einfluss auf die Berufsvorstellungen Jugendlicher

123

Berufsorientierung und Übergangswege von Hauptschulabsolventinnen und -absolventen Ergebnisse aus Längsschnittuntersuchungen des Deutschen Jugendinstituts (DJI)

134

Berufliche Orientierung und Berufsfindungsprozesse junger Frauen und Männer mit Migrationshintergrund

145

Studien- und Berufsorientierung von Jugendlichen mit Hochschulzugangsberechtigung

159

Arbeitsteil

169

IV. Handlungs- und Problemfelder der Studien- und Berufsorientierung

173

Geschlechtersegregation bei der Berufs- und Studienwahl von Jugendlichen

175

Benachteiligtenförderung in der Berufsorientierung

185

Elternarbeit in der Berufsorientierungsphase

198

Wissen aufbauen, Selbstwirksamkeit fördern und Sinnfindung begleiten – auf dem Berufswahlweg mit Schülerinnen und Schülern

211

Arbeitsteil

220

V. Instrumente, Maßnahmen und Konzepte der Studien- und Berufsorientierung

223

Fähigkeits- und Interessenstests in der Studien- und Berufswahlorientierung

225

Berufsorientierungstests

236

Portfoliokonzepte in der Studien- und Berufsorientierung: Chancen und Herausforderungen

251

Das Betriebspraktikum als Instrument der Berufsorientierung

262

Von Paten und Lotsen

271

Das Thüringer Berufsorientierungsmodell: Charakteristika und Bewährung

281

Didaktische Konzepte der Studien- und Berufsorientierung für die Sekundarstufen I und II

298

Ansatzpunkte und Herausforderungen professioneller Berufsorientierung

315

Arbeitsteil

330

VI. Qualitäts- und Professionalitätsentwicklung

333

Personalentwicklung als Notwendigkeit und Chance zur Qualitätsentwicklung schulischer Berufsorientierung

335

„Berufsorientierung im Regionalen Übergangsmanagement: Anforderungen, Handlungsaufgaben und Entwicklungsperspektiven“

348

Aufgabenstellung und Professionalitätsentwicklung des pädagogischen Personals in der Studien- und Berufsorientierung – Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung

357

Arbeitsteil

367

Autorinnen und Autoren

369