Professionalisierung durch Kooperation - Chancen und Grenzen in der Arbeit von Kindergarten und Grundschule

von: Julia Höke

Waxmann Verlag GmbH, 2013

ISBN: 9783830979487 , 279 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 30,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Professionalisierung durch Kooperation - Chancen und Grenzen in der Arbeit von Kindergarten und Grundschule


 

Danksagung

6

Inhaltsverzeichnis

8

1. Einleitung: Fragestellung und Zielsetzung

12

2. Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“

15

2.1 Vorstellung des Modellprojekts

15

2.2 Ziele und Erwartungen

16

2.3 Verortung der vorliegenden Untersuchung in die wissenschaftliche Begleitung

21

3. Forschungsstand: Übergangsgestaltung und Anschlussfähigkeit

22

3.1 Übergang als Bewältigungsaufgabe für Kinder und Familien

23

3.2 Übergang aus der Perspektive der Politik und Praxis

26

3.3 Projekte und politische Maßnahmen

27

3.4 Bezug zum „Bildungshaus 3 – 10“

35

4. Kindergarten und Grundschule

37

4.1 Historische Perspektive auf die unterschiedliche Organisation

37

4.2 Rahmenbedingungen

38

4.3 Funktionen

43

4.4 Leitvorstellungen und didaktische Prinzipien

48

4.5 Gestaltung der Praxis

51

4.6 Konsequenzen für die Arbeit im „Bildungshaus 3 – 10“

53

5. Pädagogische Professionalisierung

57

5.1 Pädagogische Professionalisierung in Kriterienmodellen

59

5.2 Strukturfunktionalistisches/strukturtheoretisches Modell

61

5.3 Symbol-Interaktionistisches Modell

63

5.4 Modell der reflexiven Professionalität

64

5.5 Lehrerprofessionalisierung

65

5.6 Professionalisierung der Frühpädagogik

70

5.7 Professionalisierung und systembedingte Unterschiede

79

5.8 Gemeinsame Professionalisierung durch Kooperation

80

5.9 Gemeinsame Professionalisierung im „Bildungshaus 3 – 10“?

87

6. Das Forschungsdesign

91

6.1 Thematische Einordnung und zentrales Erkenntnisinteresse

91

6.2 Eigener Bezug zum Forschungsfeld

93

6.3 Qualitative Sozialforschung

95

6.4 Fragestellungen der Studie

101

6.5 Problemzentrierte Interviews – Impulsfragen

102

6.6 Das Sampling

105

6.7 Das Hauptkategoriensystem

110

6.8 Auswertungsstrategien

125

7. Ergebnisse – Gelingende Kooperation

133

7.1 Ergebnisse zur gelingenden Kooperation – allgemein

133

7.2 Ergebnisse zur gelingenden Kooperation – standortspezifisch

159

7.3 Fazit: Gelingende Kooperation

187

8. Ergebnisse – Voneinander Profitieren

189

8.1 Ergebnisse zur Frage nach gegenseitigem Profitierem – allgemein

189

8.2 Ergebnisse zur Frage nach gegenseitigem Profitieren – professionsspezifisch

199

8.3 Fazit: Voneinander Profitieren

203

9. Ergebnisse der Teilfragestellungen

204

9.1 Einrichtungsinterne Entwicklungen

204

9.2 Mehrere Kindergärten an einem Modellstandort im Projekt

206

9.3 Allgemeine Einstellung zum Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“

211

9.4 Perspektivenwechsel

217

10. Ergebnisse zur Frage der Erweiterung der Professionalität

231

10.1 Professionalisierungsprozesse im Modellprojekt –allgemein

231

10.2 Professionalisierungsprozesse im Modellprojekt –themenspezifisch

240

10.3 Professionalisierungsprozesse professionsspezifisch

244

10.4 Fazit: Professionalisierungsprozesse

246

11. Diskussion

248

11.1 Methodische Diskussion

248

11.2 Inhaltliche Diskussion

251

11. 3 Ausblick

259

12. Literaturverzeichnis

263

13. Anhang

278

Tabellenverzeichnis

278

Abbildungsverzeichnis

278