Willkommen im eBook-Shop des Waxmann Verlags

 

Waxmann ist ein international arbeitender Wissenschaftsverlag mit Sitzen in Münster und New York, der sich auf die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Monographien, Sammelbände, Buchreihen und Zeitschriften aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen spezialisiert hat. Unsere Schwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften wie etwa Psychologie, Soziologie, Volkskunde, Musik- und Literaturwissenschaften, Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, was auch die Evaluation erziehungswissenschaftlicher Theorie und Praxis umfasst. Der Verlag hat derzeit mehr als 2500 lieferbare Titel im Programm.

Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

Ewald Terhart, Hedda Bennewitz, Martin Rothland


Die große Bedeutung, die dem Lehrerberuf in der Öffentlichkeit, aber auch in den Bildungswissenschaften für die Qualität von Schule und Unterricht zugemessen wird, stand bislang in deutlichem Kontrast zu Umfang und Intensität der Forschung, die auf den Lehrerberuf gerichtet war...


Preis: 71,99 EUR


Internationale und Vergleichende Erziehungswissenschaft - Geschichte, Theorie, Methode und Forschungsfelder

Marcelo Parreira do Amaral, S. Karin Amos


Internationale und Vergleichende Erziehungswissenschaft (IVE) zeichnet sich seit jeher als ein stark diversifiziertes und interdisziplinäres Forschungsfeld aus. Die Beiträge des Sammelbands führen in Fragen rund um die Geschichte und Gegenwart der IVE ein...


Preis: 30,99 EUR


Religiöse Bildung erforschen - Empirische Befunde und Perspektiven

Peter Schreiner, Friedrich Schweitzer


Die Beiträge des Bandes stellen den Stand der Forschung in verschiedenen Bereichen religiöser Bildung vor. In der Gestalt eines Kompendiums geben sie zum Teil einen Überblick und zum Teil stellen sie einzelne Projekte vor...


Preis: 26,99 EUR


Populäre Musik in der urbanen Klanglandschaft - Kulturgeschichtliche Perspektiven

Tobias Widmaier, Nils Grosch


In einer 1908 erschienenen 'Kampfschrift gegen die Geräusche unseres Lebens' ereiferte sich der Kulturphilosoph Theodor Lessing über das 'Getobe unermesslich anschwellender Riesenstädte', in denen 'einer auf des anderen Nervenklaviatur' spiele. Als große Lärmbelästigung empfand er vor allem die Musik...


Preis: 30,99 EUR


Unsere Bestseller

Digitalisierung in der schulischen Bildung - Chancen und Herausforderungen

Digitalisierung in der schulischen Bildung - Chancen und Herausforderungen

von: Nele McElvany, Franziska Schwabe, Wilfried Bos, Heinz Günter Holtappels, 2018

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 24,99 EUR

eBook auswählen

Selbstgesteuertes Lernen in der beruflichen Weiterbildung - Ein Handbuch für Theorie und Praxis

Selbstgesteuertes Lernen in der beruflichen Weiterbildung - Ein Handbuch für Theorie und Praxis

von: Jonathan Dyrna, Jana Riedel, Sylvia Schulze-Achatz, Thomas Köhler, 2021

Format: PDF

Preis: 53,99 EUR

eBook auswählen

Audiowelten - Technologie und Medien in der populären Musik nach 1945 - 22 Objektstudien

Audiowelten - Technologie und Medien in der populären Musik nach 1945 - 22 Objektstudien

von: Benjamin Burkhart, Laura Niebling, Alan van Keeken, Christofer Jost, Martin Pfleiderer, 2022

Format: PDF

Preis: 53,99 EUR

eBook auswählen

Prekäre Verhältnisse. Über natio-ethno-kulturelle (Mehrfach-)Zugehörigkeit

Prekäre Verhältnisse. Über natio-ethno-kulturelle (Mehrfach-)Zugehörigkeit

von: Paul Mecheril, 2003

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 32,40 EUR

eBook auswählen

Einführung in die Sportsoziologie

Einführung in die Sportsoziologie

von: Otmar Weiß, Gilbert Norden, 2013

Format: PDF, ePUB, Online Lesen

Preis: 21,99 EUR

eBook auswählen

Tipp Wissenschaft

Dimensionen von Schulentwicklung - Verständnis, Veränderung und Vielfalt eines Phänomens

Preis:
30,99 EUR

Dimensionen von Schulentwicklung - Verständnis, Veränderung und Vielfalt eines Phänomens

Tipp Belletristik

Rotkehlchen - Todkehlchen - Ein Medaillon vom Prinzipalmarkt. Sieglinde Zürichers zehnter Fall

Preis:
11,99 EUR

Rotkehlchen - Todkehlchen - Ein Medaillon vom Prinzipalmarkt. Sieglinde Zürichers zehnter Fall